Purilon

Startseite Purilon 252

 

Purilon Gel ist ein klares, amorphes Hydrogel mit Alginatzusatz. Es bewirkt durch seinen hohen Wassergehalt eine schnelle und sanfte Rehydratisierung und Aufweichung trockenen Gewebes. Purilon Gel trägt dank dieser Eigenschaft Nekrosen und Beläge schonend ab (autolytisches Débridement), ohne dabei das empfindliche, neu gebildete Gewebe zu schädigen.

Purilon Gel zeichnet sich durch einen doppelten Effekt in seiner Wirkungsweise aus:
Bei trokenen Nekrosen und Belägen wirkt Purilon Gel stark hydratisierend und spendet Feuchtigkeit, was die schonende Auflösung von Nekrosen und Fibrinbelägen ermöglicht. Bei leicht exsudierenden Wunden entfaltet Purilon Gel dank des Alginatzusatzes hingegen seine absorbierende Wirkung und kann überschüssiges Exsudat aufnehmen. Durch diesen doppelten Effekt ist Purilon Gel vielseitig einsetzbar.

Dank der hohen Viskosität und Gelstabilität ist es besonders leicht zu applizieren und verbleibt auf der Wunde ohne zu verlaufen. Das Risiko einer Mazeration der wundumgebenden Haut wird damit wirksam minimiert. Purilon Gel ist auch an schwierig zu versorgenden Körperstellen, wie z.B. im Fersenbereich, leicht anzuwenden, da seine Zusammensetzung eine gute Kohäsion garantiert.

Um unsere Zusatzservices (Bestellung von Mustern, Broschüren etc.) zu nutzen, loggen Sie sich bitte in das System ein.