Biatain

Startseite Biatain neu

 

Die spezielle 3-D-Polymerstruktur des Biatain Schaumverbandes gewährleistet eine schnelle initiale Absorption sowie ein sicheres Speichern und Zurückhalten des Wundexsudates auch unter Kompression (hohes Absoptions- und Retentionsvermögen).

Der Biatain Schaumverband bietet aufgrund seiner kapillaren 3-D-Polymerstruktur exzellentes Exsudatmanagement. Das Exsudat wird von dem Polyurethanschaum schnell aufgenommen, vertikal von der Wunde weggeleitet und sicher im weichen und flexiblen Verband gespeichert. Ein seitliches Ausbreiten wird verhindert und das Risiko an Mazeration und Leckagen minimiert. Eine semipermeable Polyurethanfolie auf der Außenseite des Verbandes schützt vor Keimen und Feuchtigkeit und lässt überschüssiges Exsudat verdunsten.

Biatain Schaumverband bietet aufgrund des exzellenten Exsudatemanagements eine wirtschaftliche Wundbehandlung. Während der Exsudataufnahme quillt der Polyurethanschaum leicht auf und speichert Exsudat und Keime, die beim Verbandswechsel entfernt werden. Durch die Bildung eines feuchten Wundmilieus werden die Granulation und Epithelbildung optimal gefördert. Die thermisch geglättete Oberfläche verhindert ein Verkleben mit dem Wundgrund. Dies ermöglicht einen schmerzarmen Verbandwechsel und Traumata können minimiert werden. Der weiche und flexible Schaum ist gut anmodellierbar und bietet einen angenehmen Tragekomfort für den Patienten. Zusätzlich verringern abgeflachte Ränder bei der nicht-haftenden Variante das Auftreten von Druckstellen deutlich.

Um unsere Zusatzservices (Bestellung von Mustern, Broschüren etc.) zu nutzen, loggen Sie sich bitte in das System ein.