Biatain Ibu

Seductive Biatain Ibu 252

 

Biatain Ibu basiert auf der bewährten 3-D-Polymerstruktur von Biatain und ergänzt exzellentes Exsudatmanagement um die lokale kontinuierliche Freisetzung von Ibuprofen. Durch die kapillare 3-D-Polymerstruktur wird das Wundexsudat schnell absorbiert und sicher im weichen und flexiblen Schaum gespeichert. Eine seitliche Ausbreitung wird verhindert und so das Mazerationsrisiko minimiert.

Pro cm2 sind 0,5 mg Ibuprofen im Polyurethanschaum homogen verteilt. In Abhängigkeit von der Exsudatmenge wird Ibuprofen lokal in die Wunde abgegeben. Die Ibuprofenabgabe kann je nach Exsudatbildung in der Wunde über einen Zeitraum von bis zu sieben Tagen anhalten. Biatain Ibu Schaumverband schafft ein feuchtes Wundheilungsmilieu und kann durch Gewebeschädigung bedingte Wundschmerzen reduzieren. Das freigestzte Ibuprofen wirkt lokal in der Wunde. Studienergebnisse zeigen ein schnelles Einsetzen und langes Anhalten der schmerzlindernden Wirkung sowie eine Verbesserung der Lebensqualität der behandelten Patienten.

Zusätzlich bietet der weiche und flexible Schaum einen angenehmen Tragekomfort für die Patienten und erleichtert Ihnen das Anmodillieren des Verbandes. Dank des exzellenten Exsudatmangements des Schaumverbandes und der daraus resultierenden langen Tragezeit bei kontinuierlicher Ibuprofenfreisetzung bietet Biatain Ibu eine wirtschaftliche Lösung für die Behandlung von exsudierende Wunden, die durch Gewebeschädigung schmerzen.

Um unsere Zusatzservices (Bestellung von Mustern, Broschüren etc.) zu nutzen, loggen Sie sich bitte in das System ein.